Rechnungsverwaltung

Wer kennt es nicht, wie umständlich es manchmal ist, Ordnung in der Abrechnung zu halten. Tabellen, wie Kunde, Artikel und Kassenbuch, sowie Rechnungs- und Angebotsvorlagen müssen bearbeitet werden.

Es geht auch viel einfacher … Mit unserer Software „RechV” haben Sie alles im Überblick und können Rechnungen, Angebote, Kunden, Artikel und Kassenbuch verwalten. Das eigene Logo und eventuell ein (gedruckter) Stempel auf Ihrer Rechnung oder Ihrem Angebot? Auch diese Möglichkeit ist verfügbar. Sie benötigen lediglich ein Bild für Ihr Logo und, wenn sie möchten, ein weiteres für Ihren Stempel. In den Einstellungen können diese in Position und Größe angepaßt werden.

Rechnungen und Angebote sind durch die automatische Zuteilung einer Rechnung- oder Angebotsnummer, Rechnungs- oder Angebotsdatum, Fälligkeitsdatum und die Möglichkeit der Kunden- und Artikelauswahl in kürzester Zeit erstellt. Ein bestehendes Angebot können Sie mit einem Klick in eine neue Rechnung exportieren.

Dokumente, wie Rechnungen, Zahlungserinnerungen, Mahnungen, Angebote, Kundenkatalog, Artikelkatalog und Kassenbuch können gedruckt werden. Zu einer Rechnung, einer Zahlungserinnerung und einer Mahnung besteht die Möglichkeit, einen Zahlschein mitzudrucken. Bei einer ersten und zweiten Mahnung wird, je nach Einstellung, eine Mahngebühr in bestimmter Höhe zum Rechnungsbetrag aufgeschlagen.

Der Rechnungsstatus kann jeder Rechnung separat zugeteilt werden und wird durch verschiedene Symbole und Textfarben angezeigt. Beispielsweise werden überfällige Zahlungen mit rotem Symbol und rotem Text signalisiert, so daß Sie sofort handeln können.

Über die Einstellungen können Sie Adresse, Telefon, Telefax, Mobilnummer, eMail, Internet, Konto- und Steuerangaben, Bilder für Logo und Stempel, Währung, Zahlungsfristen, Format der Rechnungs- und Angebotsnummer, Vorgabetexte für Rechnung, Zahlungserinnerung und Mahnung, Mahngebühren, Strichcodes, Standarddrucker, Anmeldekennwort und automatische Datensicherung festlegen.

Seit 2349 Tagen gilt SEPA … Zahlscheine können jeder Rechnung direkt angehängt beziehungsweise ausgedruckt werden (Belegschlüssel 07 [SEPA-Referenz] und 17 [BZÜ]). Hierbei wird eine prüfziffergerechte Referenznummer aus der Rechnungsnummer erzeugt. Zahlungserinnerungen und Mahnungen können zusammen mit den Zahlscheinen 08 (SEPA) und 18 gedruckt werden. Der Verwendungszweck wird mit „Zahlungserinnerung”, „1. Mahnung” oder „2. Mahnung” sowie der Rechnungsnummer beschriftet. Die Angabe der Bankverbindung, ob herkömmlich durch Kontoinhaber, Kontonummer und Bankleitzahl oder, wie seit dem 01. Februar 2014 gültig, durch Angaben zum Zahlungsempfänger, IBAN und BIC (SEPA-Überweisung) werden mit dieser Software erfüllt.

Unsere Software ist für Anwender nach §19 Absatz 1 Umsatzsteuergesetz (Kleinunternehmer) und Privatpersonen entwickelt worden.

Systemvoraussetzungen:

Unter Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 sowie Windows 10 müssen für das gesamte Programm Administratorrechte (Vollzugriff) gesetzt werden.

Download

Rechnungsverwaltung (RechV), Rechnungssoftware, Rechnungsprogramm, Abrechnungssoftware, Abrechnungsprogramm, Entwicklung von Abrechnungssoftware, Entwicklung von Software zur Abrechnung, Software für Rechnung, Software für Rechnungen, Kassenbuch, Kundenliste, Kundenkatalog, Artikelliste, Artikelkatalog, Kostenvoranschag, Angebot, Rechnungsjahr, Rechnungsbetrag, Kleinunternehmer, Kleinstunternehmer, $19 Abs. 1, $19 Absatz 1, UStG, Umsatzsteuergesetz Überweisung, SEPA, IBAN und BIC, SEPA-Überweisung, SEPA-Zahlschein, Zahlschein, BZÜ (Beleglose Zahlscheinüberweisung)